Glasmosaikarbeiten
Die Spezialisten der Firma Wagerer aus Berlin lieferten ein wahres Meisterstück an Verlegepräzision. Um die Farbtreue des Glasmosaiks zu gewährleisten, wurde zur Verlegung ein weißer, besonders leicht zu verarbeitender Dünnbettmörtel eingesetzt. Der ebenfalls weiße Fugmörtel wurde mit „Pandomo“-Farbkonzentrat exakt an die jeweilige Farbfläche des Glasmosaiks angepasst. Auf diese Weise entstand ein Gesamtkunstwerk mit einzigartigem Charakter.
Großküchen mit Ihren speziellen Hygieneanforderungen und hohen chemischen wie mechanischen Belastungen erfordern professionelle Gesamtlösungen beim Materialeinsatz.
Restaurant mit Cabriodach: Auf rund 300 m² wurde eines der zurzeit größten Bisazza-Glasmosaike in Europa verlegt.
Möwenpick-Hotel Berlin
In Berlin wurde eine alte Ampelanlagenfabrik - die denkmalgeschützten "Siemenshöfe" in ein modernes Luxus-Hotel umgebaut. Dabei entstand im Restaurant eine der zurzeit größten Glasmosaikflächen in Europa
Beim Glasmosaik wurde weißer Fugmörtel mit "Pandomo" Farkonzentrat exakt an die jeweilige Farbfläche angepasst.
Empfangstresen in einer Arztpraxis